Kategorie: Allgemein

  • KI als neuer Kollege

    Journalistisch eher fragwürdig, aber in diesem Fall doch einmal angewendet, ist der Clickbait, dass ich über KI als neuer Kollege schreiben will. Dabei ist KI zumindest im Moment weder Kollege noch sonderlich neu. Ich möchte vielmehr darüber schreiben, dass die modernen Textanalyse- und -generierungssmöglichkeiten einfach auch ein spannendes Werkzeug sind. So etwas wie eine Kreissäge…

  • Bleib authentisch!

    Im Coaching gibt es ja den Begriff der „Standortbestimmung“. Mit ihm sind Übungen und Modelle gemeint, die das Verständnis des Coachees über den aktuellen Status in einem angenommenen Prozess seiner Entwicklung vergrößern sollen. Das schließt auch eine Verortung in einer Landkarte aus Werten ein, die sich allerdings erfahrungsgemäß im Leben auch ändert. Diese Standortbestimmung ist…

  • Neujahrsvorsätze reloaded

    Wie jedes Jahr sind nicht nur die Online-Medien voll von Artikeln über Neujahrsvorsätze, nein, jetzt fange ich auch schon an, dieses Thema zu wiederholen. Naja, man muss ja auch aktuelle Artikel verfassen, um auch immer schön in den Hitlisten oben zu schwimmen. Dafür ist dieser Blog ja bekannt, insofern: Neujahrsvorsätze reloaded.

  • Reden über Rassismus

    Wenn Ihr die Medien in den letzten Tagen verfolgt habt, werdet Ihr festgestellt haben, dass anlässlich des Todesfalls von George Floyd in den USA zahlreiche Reportagen, Videos, Posts zu sehen waren. Rassismus ist jedoch ein uraltes Phänomen, das derzeit eine hohes Aufmerksamkeit erfährt. Wie soll sich ein zwar selbstkritischer, aber privilegierter Weißer dazu äußern? Entspricht…

  • Das Gute im Schlechten

    Auch wenn mancher Leser vielleicht meint, ich spiele mit dem Titel auf die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen an: Nein, tue ich nicht. Das Gute im Schlechten, von dem ich schreibe, ist die Geschichte des Hexenschusses, den sich der Autor dieser Zeilen vor ein paar Tagen zuzog. Da ist doch nichts Gutes dran, könnte man meinen, aber…

  • Lesbarkeit von Texten

    Konrad Lorenz (1903-89), östr. Verhaltensforscher sagte mal: Gedacht heißt nicht immer gesagt, gesagt heißt nicht immer richtig gehört, gehört heißt nicht immer richtig verstanden, verstanden heißt nicht immer einverstanden, einverstanden heißt nicht immer angewendet, angewendet heißt noch lange nicht beibehalten. Etwas freier zitiert und auf die Schreib-Domäne angewendet heißt das: Schreib doch bitte so, dass…

  • Reißerischer Titel / langweiliger Artikel

    Schon seit einiger Zeit breitet sich ein etwas unangenehmer Trend im Internet aus: Mit einen bewußt offenen Titel oder einem bewußt offenen Teaser wird eine Folgeseite verlinkt, für den vermutlich Traffik / Klicks generiert  werden soll. Das ist Mist.

  • Die Macht der Zahlen

    Ich muss beruflich oft Übersichten erstellen, die in Zahlen gepresst bestimmte Eigenschaften meines Produktes darstellen. Mit einem Kollegen habe ich heute neue Übersichten erstellt, die zugegebenerweise mein Produkt in schlechtem Licht dastehen ließen. Reflexartig habe ich die Zahlen angezweifelt – hätte ich das auch gemacht, wenn alles prima gewesen wäre?

  • Demenz

    Ich glaube, dass man Energie vernichten kann. Physikalisch mag es nicht gehen – Energie kann man angeblich nur umwandeln. Das Leben lehrt aber, das es eine Krankheit gibt, die Lebensenergie vernichtet: Die Demenz.

  • Gartenarbeit

    Gestern haben wir in Nachbars Garten Bäume gefällt. Der Deal war, dass wir sie fällen dürfen, wenn sie uns stören – er will aber nix damit zu tun haben. Damit ging das Bäume-Massaker los.