Alle Beiträge von Der Philosoph

Ist eine Bucketlist wirklich wichtig?

Von den knapp 60Mio(!) Einträgen bei Google zum Thema “Bucketlist” hat sich der sehr schöne Blog von Denise an die erste Stelle gestellt. Auch bei meiner Lieblings-Suchmaschine Ecosia, die leider die Anzahl der gefundenen Webseiten nicht angibt, war Denise vorne dabei. Bei meiner Recherche zu diesem Thema bin ich auch bei ihr gelandet. Aber zum Anfang: Was ist eine Bucketlist und warum sollte ich eine sie haben wollen?

Ist eine Bucketlist wirklich wichtig? weiterlesen

IPv6 und DS-Lite

Vor ein paar Wochen habe ich eine Mail von meinem Internetanbieter bekommen, der mir rechtzeitig zu Weihnachten die frohe Botschaft übermittelte, dass mein Anschluss auf IPv6 und DS-Lite umgestellt werden soll. Super, das passte weder in die Vorweihnachtsplanung noch in das IT-Konzept der Familie. Aber was ist eigentlich das Problem?

IPv6 und DS-Lite weiterlesen

Die Tragik der Allmende

Es sind schon recht viele Krisen, die uns im Moment ins Haus stehen: Corona, Rezession, Klimakrise, Verlust der Biodiversität … Überraschend ist, das in der Suche nach den Ursachen eine menschliche Eigenschaft besonders hervorsticht: Der Vorzug des persönlichen kurzfristigen Vorteils vor einem langfristigen Vorteil der Gemeinschaft. Das ist ja leider bekannt und vermutlich haben diese Eigenschaft viele von Euch schon beobachtet. Seit kurzem kenne ich dazu auch ein bisschen Theorie und will sie Euch nicht vorenthalten.

Die Tragik der Allmende weiterlesen

Reden über Rassismus

Wenn Ihr die Medien in den letzten Tagen verfolgt habt, werdet Ihr festgestellt haben, dass anlässlich des Todesfalls von George Floyd in den USA zahlreiche Reportagen, Videos, Posts zu sehen waren. Rassismus ist jedoch ein uraltes Phänomen, das derzeit eine hohes Aufmerksamkeit erfährt. Wie soll sich ein zwar selbstkritischer, aber privilegierter Weißer dazu äußern? Entspricht für ihn nicht das Reden über Rassismus der Fragestellung hinter What is it like to be a bat?

Reden über Rassismus weiterlesen